» Dank unserer Beobachtungen kann der Mahdzeitpunkt an die Klimabedingungen angepasst werden. «

Marianne Hofer Landwirtin Tirol

»Die gesammelten Eingaben der Landwirt:innen dokumentieren auch den Erfolg. «

Josef Mann Landwirt NÖ

phone 0677 643 130 71
Mo–Do: 9.00–15.00 Uhr

AUF DEM NEUESTEN STAND

Aktuelles aus dem Naturschutzmonitoring

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben auf den aktuellen Stand zu unseren Veranstaltungen und Bildungsangeboten.

Newsletter Anmeldung

Phänoflex
Die Haselblüte kam früher später

Die Hasel blüht

In Zusammenarbeit mit der GeoSphere Austria ist das „Hasel-EKG“ entstanden! Es enthält die gemittelten Blühzeitpunkte der Hasel seit 1946. An der Trendlinie kann man wunderbar die Verschiebung der Haselblüte vom Vorfrühling in den Hochwinter erkennen. Übrigens – die Hasel gilt auch als wichtige Frühjahrs-Trachtpflanze für Bienen.

Mehr lesen
Allgemein
Teilnehmer:innen und Biodiversitätsvermittler bei der Einschulung in Biodiversitätsflächen-Monitoring

Ein guter Start ins neue Jahr!

Das Netzwerk an naturinteressierten Landwirt:innen wächst weiter. Besonders viele interessieren sich für Phänoflex und das Biodiversitätsmonitoring. Wir freuen uns euch bei den Einschulungen im Frühjahr etwas besser kennenzulernen!

Mehr lesen
Biodiversitätsmonitoring
Teilnehmer:innen erzählen warum sie beim Biodiversitätsmonitoring mitmachen

Jetzt noch bis 31.12.2023 im MFA zum Biodiversitätsmonitoring anmelden!

Auf die eigenen Biodiversitätsflächen im Acker und Grünland zu schauen zahlt sich aus! Das sagen auch Landwirt:innen die letztes Jahr bereits teilgenommen haben.

Mehr lesen
Phänoflex
Vollblüte vom Schwarzen Holunder 2023

Hollerkarte 2023 so genau wie noch nie!

Die Holunder-Vollblütekarte 2023 wurde mit Hilfe der Beobachtungen unserer über 400 Naturschutzmonitoring - Phänoflex Teilnehmer:innen erstellt. Dieses Jahr war die Teilnahme und Datenfülle besonders sensationell!

Mehr lesen
Allgemein
Projektvorstellung auf der Webseite des Ministeriums für Landwirtschaft

Unser Projekt auf der Webseite des Ministeriums!

Wir freuen uns, dass unser Projekt auf der Webseite des Ministeriums für Landwirtschaft vorgestellt wird.

Mehr lesen
Allgemein
Dateneingabe in der Teilnahmeplattform (c) ÖKL

Beobachtungen melden

Damit Sie für Ihre Teilnahme am ÖPUL-Naturschutzmonitoring 2023 auch eine Prämie erhalten, benötigen wir Ihre Dateneingabe in die Online-Plattform bis spätestens 30. September 2023. Wir wollen uns bei allen bedanken, die bereits gemeldet haben und freuen uns auf Ihre weiteren Beobachtungen!

Mehr lesen
Biodiversitätsflächen
Freilandschulung in Niederösterreich (c) LACON

Freilandeinschulungen Biodiversitätsflächen

Wir haben uns sehr über die rege Teilnahme an den 16 Freilandeinschulungen in ganz Österreich von Vorarlberg bis ins Weinviertel gefreut! Dabei wurden bereits einige interessant Entdeckungen gemacht...

Mehr lesen
Phänoflex
Vorverlegungskarte 2023 (c) LACON

Vorverlegungskarte 2023

Für das Jahr 2023 gibt es aufgrund der regional unterschiedlichen Vegetationsentwicklung in bestimmten Bezirken in Österreich eine Vorverlegung des Schnittzeitpunktes um 3 bis 5 Tage.

Mehr lesen

SIE HABEN NOCH FRAGEN?

Besuchen Sie unsere FAQ-Seite oder kontaktieren Sie uns:

 

Zu den FAQs   Kontakt